Konzerte Grosse Klassik-Events

Oneway Moskwa. Walther Plathe & Taurida State Symphony Orchestra

INFO

Die Reise des Stan Bulko zurück zu Stanislav Bulkowsky, von Los Angeles ins heutige Russland. Katarina Marg und Christian Blau schrieben diese bewegende Geschichte einer Rückkehr und dem emotionalen Wiedersehen mit der Heimat, die plötzlich so verfremdet erscheint.

Der Volksschauspieler Walther Plathe, Hauptdarsteller verschiedener Fernsehserien, führt emotional und witzig in dieser Mischung aus Theater und Konzert, begleitet vom Taurida State Symphony Orchestra und Solisten - Anastasia Uschakova (Violoncello), Ruslan Turuntaev (Violin) und Maria Golikova (Flöte), durch diese Reise einer russischen Seele in die widersprüchliche Realität der verlorenen Heimat. Emotionale Bezüge dazu finden sich in der begleitenden Musik von Rachmaninow, Schostakowitsch, Schtschedrin und Tschaikowsky in all ihrer Vielfalt plastisch wieder.

Ein für dieses Thema perfekt inszenierter Mix aus Literatur und Musik, aus Verstand und Gefühl!

Zurück